Unser Spendenkonto:

Kontoinhaber:  Tierheimhilfe
Konto-Nr:         600 128 270 Bankleitzahl:    820 510 00
IBAN: DE97820510000600128270
BIC:    HELADEF1WEM
Sparkasse Mittelthüringen

Verwendungszweck: Tierheim
Tierheim Weimar:

Chronik

Kleintiere

Schutzanstrich gegen Witterungseinflüsse

Im Frühjahr 2011 wurden bewaffnet mit Leiter, Eimern und Pinseln alle äußeren Holzteile des neuen Kleintierhauses mit einer schützenden Lasur gegen Witterungseinflüsse gestrichen.


Einrichtungsgegenstände für artgerechte Unterbringung

Die Ausschreibung für das unten beschriebene Kleintierhaus umfasste aber leider nur die reine Bauleistung. Es mangelte noch an entsprechenden Einrichtungsgegenständen wie zum Beispiel Aquarien, Feucht- und Trockenterrarien damit eine artgerechte Unterbringung aller Kleintiere wenn nötig, auch längerfristig möglich ist. Um entsprechende Anschaffungen schnellst möglich zu verwirklichen, akquirierte der Verein Tierheimhilfe Weimar e.V. Spenden und Fördermittel. Inzwischen konnten wir dadurch drei miteinander kombinierbare Uni-Dom 3 Systeme für Nager sowie eine Außenvoliere für Vögel anschaffen.

Die vom Verein angeschafften drei Unidom-Systeme bieten vielseitige Verwendung. Sei es für Höhenluft liebende Chinchillas, durch herausnehmbare Böden oder für "Langlauf" wie Kaninchen oder Ratten, mittels herausnehmbarer Seitenwände. So ist auch eine Platz sparende Kombinierung mehrer Systeme möglich, welche beliebig erweitert werden können.

An der Vorderseite des Kleintierhauses entsteht eine Natursteinmauer als Höhenausgleich für die Vogel-Voliere. Bei dem Zusammenschichten der Natursteinmauer beweißt Baumeisterin Petra Weigel Fingerspitzengefühl. Die Steine hierfür würden von den Tierfreunden zusammen gesammelt.

Das L-Schalen-Setzen durch die Männer unseres Vereins, dient als Untergrabschutz für das Nageraußengehege.

Nach der Geländemodelierung im Nagerbereich wurde das Umfeld wieder begehbar hergerichtet.

Nähere Infos finden Sie auch im Rathauskurier Nr. 13/2010 auf Seite 10 .


Das neue Kleintierhaus ist da!

Auf dem Gelände des Weimarer Tierheims wurde am 18.Juni 2010 das lang ersehnte Kleintierhaus fertig gestellt (siehe Chronik Kleintiere) und feierlich übergeben. Im Durchschnitt hat das Tierheim etwa 100 Kleintiere zu beherbergen, darunter zunehmend Exoten. Bis Dato stand nur ein knapp acht Quadratmeter kleiner Raum zur Verfügung.